25 | 11 | 2017

Bürgerbefragung

Aus der Bürgerbefragung abgeleitete Arbeitsschwerpunkte des Präventionsrates

Es wurde eine Arbeitsgruppe zu dem Problem des Jugendalkoholismus eingerichtet.

  • Diese AG bereitet zur Zeit eine Befragungsaktion an Norder Schulen vor in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Emden.
  • Während des Zeltlagers der Kreisjugendfeuerwehr wurde durch die Mitglieder des Präventionsrates ein Infostand zu dem Thema "Alkohol und Drogen" durchgeführt.
  • Das Jugendhaus stellte in der letzten Sitzung der Lenkgruppe ein Aktionsprogramm zu der Alkoholproblematik vor. Diese Aktionsserie wird durch den Präventionsrat unterstützt.

Der Präventionsrat wird sich im Frühjahr 2009 mit den von Bürgern als subjektiv empfundenen "Unsicherheitsgebieten" beschäftigen und dazu u.a. auch Ortsbesichtigungen vornehmen, zu denen Fachleute hinzugebeten werden.

Um direkt und zeitnah Informationen für Interessierte abrufbar anzubieten, beschäftigt sich auch eine Arbeitsgruppe derzeit mit dem Aufbau einer Homepage im Internet.